Wild Christmas mit Limited Booze Boys und Mo's Eisley

Born to be wild im Kaminwerk

Wenn der Born to be Wild MC im Kaminwerk feiert bleibt kein Auge trocken. Bei Wild Christmas gibt es wieder ein Fest vom Feinsten. Mit den Limited Booze Boys und Mo’s Eisley haben die „Borns“ zwei Bands eingeldaden, die praktisch eine Stimmungsgarantie abgeben. Die Limited Booze Boys bieten schmutzigen Hardfolk - Rock`n`Roll aus den „Thüringer Woodlands“. Sie sind mit ihren freien, tätowierten Oberkörpern und Schottenröcken für beide Geschlechter eine Augen- und Ohrenweide. Knallharte Riffs und aussagekräftige Texte, dazu eine Pyronale Show, für alle ein mitreißendes Vergnügen. Mo’s Eisley bieten fetten Coverrock, der für jedes Alter einiges bereithält. Von AC/DC über Van Halen bis Kiss und Queen reicht das Programm.

Wild Christmas 2017 ist wieder ab 18 Jahren.