Für Brassfactory gibt es am Mittwoch ab 19 Uhr noch Karten an der Abendkasse!

 

Heldmaschine + Märzfeld

Neue Deutsche Härte

Zwischen scharfkantigen Industrial-Riffs, bohrenden Elektro-Sounds und der urtpyischen Wucht der NDH, treffen Heldmaschine mit ihren Texten und ihren mal zynischen, mal ernsten Anleihen stets genau ins Schwarze, wenn Themen wie sexuelle Lust (“Sexschuss”, “Auf Allen Vieren”), Wahrheitsfindung (“Alles Eins”) oder Vergänglichkeit (“Spieglein, Spieglein”, “Dünnes Eis”) besungen werden. Dennoch gilt für die Band immer die oberste Regel: Kein Zeigefinger. “Wir wollen eher auf die Themen aufmerksam machen, anstatt zu belehren”, so Schießbuden-Maschinist Dirk. Aber die Heldmaschine wäre nicht die Heldmaschine, wenn sie nicht auch mit Sarkasmus und einer guten Portion Augenzwinkern zu Werke ginge. Im Vorprogramm spielt Märzfeld, eine Band die aus Mitgliedern der Rammstein-Tribute Band „Stahlzeit“ besteht. Foto: Scottyblue