Für Saga gibt es ab 19 Uhr noch Karten an der Abendkasse!

 

Programmkino: Café Belgica [FSK12]

Hemmungslos und leidenschaftlich

Willkommen in deinem Lieblingsladen – Dem Ort der Verdorbenheit. Die Brüder Jo (Stef Aerts) und Frank (Tom Vermeir) könnten unterschiedlicher nicht sein, und so sind sie über die Jahre auseinandergedriftet. Nach einer längeren Funkstille treffen sie sich wieder, als Frank seinen Bruder in dessen Bar besucht und anbietet, auszuhelfen. Frank, dem die geordneten Bahnen seines bürgerlichen Lebens zu langweilig geworden sind, fühlt sich hinterm Tresen schnell wohl und gemeinsam gelingt es den Brüdern, aus dem heruntergekommenen „Café Belgica“ einen angesagten Treffpunkt für alle Feierwütigen mit Faible für Rockmusik zu machen. Im nahezu ununterbrochenen Partytaumel scheint das Leben wunderbar zu sein, die Musik dröhnt, der Alkohol fließt in Strömen und alle sind gut drauf – doch dann werden die Brüder von der Realität eingeholt, die weitaus härter und anstrengender ist, als jeder Kater. Der Weckruf kommt, als Jos Freundin Marieke (Hélène De Vos) ihm eröffnet, dass sie schwanger ist… Der mit dem Begriff Tragikomödie unzureichend beschriebene hemmungslos leidenschaftliche Film um zwei ungleiche Brüder, die eine Musikkneipe aufmachen, ist inspiriert vom echten Café Charlatan, einer Institution im Kulturleben der Stadt Gent, die einst von Regisseur Felix van Groeningens Vater betrieben wurde. Ab 19 Uhr gibt es wie immer Sushi - Schüler und Studenten zahlen keinen Eintritt.